/ / SABO A John Deere Company

SABO A John Deere Company

John Deere Forum Mannheim

Seit 1991 ist SABO noch stärker.

Seit 1991 ist SABO Teil des John Deere Konzerns, einem der weltweit führenden Anbieter von Land-, Bau-, und Forstmaschinen sowie von Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege.
Weitere Informationen zum Unternehmen John Deere finden Sie hier:

Über John Deere

Machen Sie einen Schritt in die Vergangenheit.

Im Jahre 1837 entwickelte John Deere den ersten wirtschaftlich erfolgreichen, selbstreinigenden Stahlpflug und legte damit den Grundstein für sein Unternehmen - Deere & Company. Nach dem Umzug nach Moline im US-Bundesstaat Illinois im Jahre 1848 stellte John Deere schon bald mehr als 1.000 Pflüge pro Jahr her.

Viele seiner Grundsätze haben noch heute Geltung für das Unternehmen, nicht zuletzt seine hohen Qualitätsmaßstäbe. "Ich werde niemals meinen Namen auf ein Produkt setzen, in dem nicht das Beste steckt, das ich zu geben vermag", ist wohl sein bekanntester Leitspruch.

Lesen Sie hier weiter

Ein starke Gemeinschaft.

Die SABO-Maschinenfabrik GmbH ist mittlerweile die einzige Fabrik im Konzern, die handgeführte Rasenmäher für den privaten und kommunalen Anwender für den europäischen Markt produziert. Die Produkte werden unter den Marken SABO und John Deere vertrieben. Der Standort Gummersbach wurde zum Kompetenzzentrum für Gartenprodukte und Dienstleistungen im John Deere Konzern entwickelt. Die Kernprodukte sind handgeführte Rasenmäher und Vertikutierer, die in den europäischen Kernmärkten angeboten werden.

Die SABO-Maschinenfabrik ist mit seinen 120 Mitarbeitern fest eingebunden im John Deere Konzern und gehört zu der Division Rasen- und Grundstückspflege.

Über SABO