Inhaltsverzeichnis

Stunden EIN nach Abschaltung

Bestimmt, wie lange der Empfänger nach dem Ausschalten der Zündung eingeschaltet bleibt (0, 3, 6, 12, 24 Stunden). Wenn die Zündung innerhalb der festgelegten Stundenzahl eingeschaltet wird, erreicht der Empfänger wieder innerhalb von Sekunden die vollständige SF1- und SF2-Genauigkeit (in der Annahme, dass eine Verbindung zu SF1 und SF2 beim Ausschalten der Zündung bestand).

Geben Sie die „Stunden EIN nach Abschaltung“ ein.

  1. Wählen Sie das Eingabefeld für „Stunden EIN nach Abschaltung“ aus.

  2. Wählen Sie einen Wert aus der Liste aus.

  3. Drücken Sie auf OK.