Inhaltsverzeichnis

Korrekturfrequenz

Mit Korrekturfrequenz kann der Empfänger die Differentialkorrektur erfassen, indem über eine bestimmte Frequenz gesendete Satellitensignale empfangen werden.

Die standardmäßige Frequenz ist in die Empfängersoftware programmiert und kann nicht geändert werden. Wenn das Standard-Kontrollkästchen aktiviert ist, stellt sich der Empfänger automatisch auf einen StarFire-Korrektursatelliten ein, abhängig davon, welche Satelliten an seinem Standort sichtbar sind. Der Empfänger sucht nach StarFire-Signalen, wobei er mit dem am höchsten stehenden Satelliten beginnt und bis zum niedrigsten stehenden Satelliten fortfährt, bis er ein Signal empfängt.

Durch Deaktivieren des standardmäßigen Kontrollkästchens kann eine Korrekturfrequenz manuell eingegeben werden.

WICHTIG: Ändern Sie die StarFire-Korrekturfrequenz nur auf Anweisung eines John Deere-Händlers oder von John Deere AG Management Solutions.